Meine Lyrik

Backen

Wenn ich Rührteig herstelle, erinnere ich mich gern an meine Kindheit.

Am Wochenende backte meine Mutter immer einen Rührteigkuchen, oft einen Marmorkuchen.

Wir vier Kinder durften dann die Löffel ablecken und die Schüssel sauber kratzen. Jede Woche abwechselnd, zwei die Schüssel und zwei die Löffel bearbeiten. Da blieb kein bisschen Teig übrig. Es war manchmal das einzige Süße, was wir in der Woche bekamen.

Wir freuten uns riesig auf den Kuchen am Wochenende.

Wenn es Oma´s Butterkuchen gab, der noch warm war, waren wir nicht zu halten.

Oma´s Butterkuchen

Quark-Ölteig

250 g Quark

125 g Zucker

1 Pr.Salz

2 Eier

400 g Mehl

1 P. Backpulver

1 P. Vanillinzucker

8 Eßl. Öl

6 Eß. Milch


Quark-Ölteig herstellen ( alles gut verrühren )

Auf einem Blech mit Backpapier verteilen, Teig mit Zucker bestreuen

Und Butterflöckchen draufsetzen

20 Minuten bei 180 Grad backen

Schnell, leicht und lecker


© Text und Bilder Klärchen



*************************************************************

Kekstorte

Zutaten:

250 g Palmin

2 Eier

250g Zucker

50-75g Kakao

1 Pr.Salz

1 Eßl. gemahl. Kaffee

1 Eßl.Rum

25 Tortenkekse

Kandierte Früchte oder Mandeln

Zubereitung:

Palmin schmelzen und abkühlen, Eier und Zucker schaumig rühren

Alle Zutaten vorsichtig unterheben, Kastenform mit Pergament auslegen.

Abwechselnd eine Schicht Palminmasse eine Schicht Kekse hinein füllen,

oberste Palminschicht glattstreichen, Früchte hineindrücken.

Erkalten lassen, zum baldigen Verzehr bestimmt.

_____________________________________________________

*********************************************


Schwarzer Peter von Tante Anna

Zutaten

1Pfd. Butterkekse

125g Palmin

3 Eier

300g Zucker

100g Kakao

100g Bitter oder Vollmilchschokolade

Zubereitung

Schokolade und Palmin schmelzen

Eier, Zucker und Kakao verrühren

Die Palminmasse dazugeben

Kekse ganz oder zerbröckelt in eine Topfform schichten

Eine Schicht Kekse, eine Schicht Schokomasse.

Form in den Kühlschrank stellen, Masse hart werden lassen

Aus der Form lösen und wie Topfkuchen schneiden.

____________________________________________
************************************************

Eierlikörkuchen

5 Eier

250g Puderzucker

1/4l Oel

¼ l Eierlikör

3 P. Vanillinzucker

Alles zusammen verrühren

 125g  Mondamin

175g  Mehl

1 P. Backpulver

Zuletzt darunterrühren

Backzeit 45-60 Min. E-Herd 175 grad

*********************************************

Zitronenkuchen

3 Eier schlagen

200g Butter

200g Zucker

200g Mehl

2 Tel. Backpulver

Saft und Schale einer Zitrone

Zucker, Butter, Mehl verrühren, zuletzt geschlagene Eier dazu

Backzeit 45 Min. 175 grad

Guß

2 Zitronen, 1 Apfelsine, 125g Puderzucker

Wenn der Kuchen noch heiß ist mit dem Guss bepinseln

______________________________________________

***********************************************

Maulwurfhügel

4 Eier

200g Zucker

200g Nüsse

1 E?l.Kakao

1 PSchokoladenpudding

2 Tel.Backpulver

Biskuitteig herstellen


Springform 28cm

30-35 Min. bei 180grad backen

Mitte des Bodens aushöhlen, Rand von 11/2 cm lassen

1 Glas sauerkirschen abtropfen

1P.tortenguß, 1/4l Kirschsaft

1/2 l Sahne steifschlagen

Kuppel auf Kirschen streichen

Kuchenkrümel in einer Pfanne knusprig rösten

den Kuchen damit bestreuen

********************************************************************

Zitronenkekse

3 Eigelb

120g Zucker

1 p. Vanillinzucker

3 Trf. Backöl Zitrone

1 Msp. Backpulver

200g-250g Haselnüssegem.

oder gem. Mandeln


Guß: 100g Puderzucker

1-1/2 Eßl Zitronen Saft verrühren


10 Min.-175-195 Grad backen




Feta-Oliven- Muffins

150g Butter

250 g Mehl

2 geh. Tl. Backpulver

200 g Feta-Oliven

100 g Oliven

2 Knoblauchzehen

2 Eier

200 g Creme fraiche, Schmand oder saure Sahne


1 Backofen auf 180 grad (Umluft 160 Grad) vorheizen

Mehl und Backpulver vermischen

Butter schmelzen

Käse grob bröckeln und die Oliven hacken

Knoblauch schälen und pressen


2 Eier, Creme fraiche, Salz, Knoblauch u, Butter verrühren

anschließend die Mehlmischung zügig verrühren

und den Käse und die Oliven untermengen


Teig in ca 12-15 Förmchen verteilen

Muffins bei ca. 160 grad 20- 25 Min. backen

mittlere Schiene

herausnehmen und abkühlen
Guten Appetit

***********************************************************